Mo. 29.11.2010 / 20:00

LEMON TREE

Reihe: Der besondere Film

Ein alter Zitronenhain in der West-Bank, unmittelbar an der Grenze zu Israel: Hier lebt die palästinensische Witwe Salma. Mit dem Einzug des israelischen Verteidigungsministers in ein neues Haus direkt hinter dem Hain werden die alten Zitronenbäume plötzlich zum Sicherheitsrisiko und sollen abgeholzt werde. Salma setzt sich zur Wehr und zieht gemeinsam mit einem palästinensischen Anwalt bis vor den Obersten Gerichtshof Israels. Ihr Vorgehen weckt nicht nur die Aufmerksamkeit der Medien, sondern auch das Interesse der Frau des Ministers. Zwischen den beiden Frauen wächst trotz aller Unterschiede ein unsichtbares Band der Sympathie über die streng bewachte Grenze hinweg. Das taktvolle Porträt einer Frau, die auf ganz stille Weise ungeheuer mutig ist, erhielt 2009 auf der Berlinale den Panorama-Publikumspreis.