Di. 02.11.2010 / 20:00

NOKAN – DIE KUNST DES AUSKLANGS

Reihe: Der besondere Film

Der Cellist Daigo verliert in einem Orchester in Tokio seine Stellung und kehrt mit seiner Frau Mika in seine provinzielle Heimatstadt im Norden Japans zurück. Auf der Suche nach einer neuen Anstellung wird er der Assistent eines exzentrischen Leichenbestatters, der ihm viel Geld für den Job anbietet, die Verstorbenen nach einem alten Ritual mit dem Cellospiel auf der „letzten Reise“ zu begleiten. Schamhaft verschweigt Daigo zunächst diese neue Aufgabe vor seiner Familie, verinnerlicht jedoch im Laufe der Zeit den Sinn und die Würde des einzigartigen Nokan-Zeremoniells. Tief bewegend, humorvoll und von unvergesslichen Darstellern hinreißend gespielt: ein Meisterwerk, verdientermaßen 2009 mit dem Oscar für den besten ausländischen Film ausgezeichnet.