Do. 29.07.2010 / 20:00

Winterreise

Filmreihe HANNA SCHYGULLA

Franz Brenninger (Josef Bierbichler) hat es zu Ansehen und Vermögen gebracht. Doch Brenninger stößt durch seine Launenhaftigkeit alle vor den Kopf. Mal stark und impulsiv, mal gefangen in sich selbst, steht ihm nur noch seine Frau Martha (Hanna Schygulla) bei. Als sein Unternehmen kurz vor der Pleite steht, lässt er sich auf ein zweifelhaftes Geschäft mit kenianischen Geschäftsleuten ein. Doch schon bald ist klar: Er steht vor dem Nichts. Wild entschlossen sich auf eigene Faust sein Geld zurückzuholen, tritt er mit der jungen Dolmetscherin Leyla (Sibel Kekilli) eine Reise nach Kenia an. Eine Reise, die ihn zu sich selbst führen wird…

Mit „Winterreise“ ist Regisseur Hans Steinbichler ein Film voller Kraft, Poesie und Humor gelungen. Mitreißend und berührend erzählt er die Geschichte eines Mannes, der keine Regeln kennt und das Leben kompromisslos herausfordert. „Winterreise“ ist großes Schauspielerkino: Der renommierte Film- und Theaterschauspieler Josef Bierbichler gibt in einer darstellerischen Tour de Force eine wahre Meisterleistung. An seiner Seite ist Sibel Kekilli in ihrer ersten großen Rolle seit ihrem Durchbruch in Fatih Akins Film „Gegen die Wand“ zu sehen, für den sie u.a. mit dem Deutschen Filmpreis 2004 ausgezeichnet wurde. Schauspiellegende Hanna Schygulla konnte für die Rolle als Brenningers Ehefrau Martha gewonnen werden.

Ein großer Film, der mit vielen Auszeichnungen bedacht wurde, was sicher auch dieser wunderbaren Darstellerelite zu verdanken ist. Und aus gegebenem Anlass noch ein Satz aus vollem Herzen: Es ist ein Hochgenuss, Hanna Schygulla in dieser Rolle neben Sepp Bierbichler so souverän und beeindruckend wiederzusehen!

Der Regisseur Hans Steinbichler wird persönlich anwesend sein.