Mo. 06.06.2011 / 20:00

FISH TANK

Reihe: Der besondere Film

Dieses britische Filmdrama von Andrea Arnold wurde 2009 auf den Filmfestspielen in Cannes uraufgeführt und erhielt dort den Großen Preis der Jury. Der Film erzählt die Geschichte der 15-jährigen Mia, die gemeinsam mit ihrer alleinerziehenden Mutter und ihrer kleinen Schwester in einer Plattenbausiedlung in England lebt und ihre Aggressionen gegen Alles in der Welt nicht unter Kontrolle hat. Das äußerst gespannte Verhältnis zu ihrer Mutter wird auf die Probe gestellt, als diese ihren neuen Freund Connor nach Hause bringt. Trotz anfänglicher Ablehnung findet Mia in ihm einen verständnisvollen Verbündeten. Allerdings ist nicht klar, welche Rolle er wirklich in ihrem Leben einnehmen soll.