So. 14.10.2012 / 20:00

die scheinheiligen

Themenreihe: Heimat

Bayern, wie es wirklich ist – heilig, liebenswert, gnadenlos. Braucht die kleine oberbayrische Gemeinde wirklich eine Grillstation mit eigenem Autobahnzubringer, um finanzielle Nöte abzuwenden? Oder ist es wichtiger, der alten Bäuerin Magdalena den Hof zu erhalten, der als Baugrund benötigt würde? Eine sympathisch-skurrile Heimatkomödie, in der sich vermeintlicher Fortschritt zu einem satirischen Kampf
“David gegen Goliath“ entwickelt.