So. 29.04.2012 / 11:00

gerhard richter painting

"malen ist eine andere form des Denkens!"

Der Film nimmt diese Prämisse ernst. In hoch konzentrierten Einstellungen lässt er uns an einem sehr persönlichen, spannungsgeladenen Schaffensprozess teilhaben. Vom ersten Farbauftrag über zahllose Bearbeitungen und Übermalungen bis hin zum letzten, entscheidenden Stadium, in dem die Bilder sich behaupten müssen. Es ist das eindringliche Portrait eines Künstlers bei der Arbeit – und ein faszinierender Film über das Sehen selbst. – Nominiert für den deutschen Filmpreis.