Di. 11.12.2012 / 20:00

habemus papam (OmU)

VHS / Cinema Italiano – Italienisch mit deutschen Untertiteln

Die Glocken läuten, weißer Rauch steigt in den Himmel und Abertausende auf dem Platz vor dem Petersdom harren in froher Erwartung. Doch der zum Papst gewählte Kardinal ist panisch und der Vatikan ratlos. Mit einem großartig sanften Michel Piccoli, dessen Kardinal ebensoviel Verletzlichkeit wie Würde ausstrahlt, zeigt uns Meisterregisseur Nanni Moretti das Kirchenoberhaupt von einer ungewohnten Seite: der menschlichen. Sein Papst, der keiner sein will, führt der Welt vor, wie viel Kraft und Mut es kostet, einer großen Aufgabe mit Demut und Zweifeln anstatt mit Machtversessenheit und Pragmatismus zu begegnen. Ein berührender, nachdenklicher und zugleich unwiderstehlich komischer Film.