Mo. 24.06.2013 / 20:00

leben mit der energiewende

Eine Veranstaltung im Rahmen des 40jährigen Jubiläums BUND NATURSCHUTZ / Kreisgruppe Landsberg am Lech

„Die Energiewende macht den Strom unbezahlbar“ lautet eine der vielen Legenden gegen den Ausbau der regenerativen Energieträger. Das Gegenteil ist richtig: Ohne die Energiewende wird Strom und Wärme schon in absehbarer Zeit für Verbraucher und Wirtschaft unbezahlbar. Jeden Tag wird die Produktion von Öko-Strom billiger, aber die sterbende konventionelle Energieindustrie verteidigt mit ihrem politischen  Einfluss ihre alten Märkte. Der Journalist Frank Farenski entblättert mit seinem Film „“Das Leben mit der Energiewende“ eine deutsche Energiepolitik, die die Bürger die Bürger desinformiert und dem Verbraucher unter dem Deckmantel der Förderung regenerativer Energien viel zu hohe Kosten aufdrückt.

Der Filmautor Frank Farenski steht nach dem Film für Fragen zur Verfügung.