So. 13.10.2013 / 20:00

quartett

das wohlgelungene Regiedebüt von Dustin Hoffman zum Verdi-jahr

Dustin Hoffman sagte, DER KUSS DER TOSCA von Daniel Schmid  sei für seinen Film eine unmittelbare Inspiration gewesen. In QUARTETT geht es um Verdi-Atmosphäre in einer schmucken Residenz in der englischen Provinz, eingebettet in einen wundervollen Park. Hier leben betagte Opernsänger/innen und Musiker/innen, die aus ihrem jetzigen Zuhause eine Dauer-Oper machen. Eine äußerst illustre Gesellschaft, die ständig für den nächsten Galaabend probt und mit vielen emotionalen Turbulenzen für ein wunderbares Kinovergnügen sorgt.