Mo. 28.01.2013 / 20:00

the deep blue sea

Vielfach ausgezeichnete Verfilmung des Theaterstückes von Terence Rattigan

Mit diesem Film schließt Terence Davies direkt an die unvergänglichen Melodramen von David Lean und Douglas Sirk an. Zusammen mit seinem Kameramann  rekonstruiert er jedoch nicht nur eine vergangene Epoche, die im Wesentlichen immer auch Teile einer Proust´schen Suche nach der verlorenen Zeit waren.  Vielmehr verweben ihre auf zauberische Weise schillernden Bilder und ihre so verschwenderischen wie verführerischen Kamerabilder aus Kinoerinnerungen und Filmzitaten etwas völligNeues. Die von einer unendlichen Hoffnung erfüllte Dreiecksgeschichte, in der drei Menschen an ihrer Liebe scheitern, ist nichts weniger als die Erfüllung einer der größten menschlichen Sehnsüchte: ein Dokument der wiedergefundenen Zeit.