Mo. 28.04.2014 / 20:00

ELTERN

Die Macht der Kinder – und um Eltern geht es auch.

Eltern, die es gut meinen mit ihren Kindern und miteinander, deren hohe Ideale von Erziehung, Beziehung und Berufung aber oft gnadenlos an der Realität scheitern. Der Film findet einen speziellen Tonfall zwischen Wahrhaftigkeit und Komödie, der den Nerv des Zusammenhalts genauestens trifft. Die Kinder regieren die moderne Familie, die Nähe zu ihnen definiert das Elternsein. Die Geschichte einer Familienkrise, die Komödie und Drama raffiniert ausbalanciert, könnte ebenso gut KINDER heißen.