Mo. 02.11.2015 / 20:00

45 YEARS

Filmfestspiele Berlin 2015: Beste Darstellerin / Bester Darsteller

Fast ein halbes Jahrhundert verheiratet, scheinen sich Kate und Geoff in- und auswendig zu kennen – bis eines Tages die Vergangenheit in ihr beschauliches Leben einbricht. So feinsinnig die Hauptdarsteller Charlotte Rampling und Tom Courtenay mit Gesten und Blicken von ihren inneren Turbulenzen erzählen – hochverdient wurden beide auf der Berlinale 2015 mit dem Silbernen Bären ausgezeichnet. Doch der Film ist weit mehr als nur großes Schauspielerkino: er analysiert, wie die Vergangenheit in die Gegenwart einbricht und eine allzu selbstverständlich scheinende Vertrautheit plötzlich tiefe Risse bekommt.