Mo. 14.12.2015 / 20:00

DER LETZTE WOLF

Eine überwältigende Abenteuergeschichte von Jean-Jaques Annaud.

Der Student Chen Zhen wird 1967 in die innere Mongolei geschickt, um dort den Schäfern das Lesen und Schreiben beizubringen. Doch seine Liebe und Leidenschaft hängt vom ersten Tag an der archaischen Wildnis und den von den Nomaden am meisten gefürchteten und am meisten verehrten Tier: dem Wolf. Als aus Peking der Befehl eintrifft, die Wölfe als Gefahr für Mensch und Vieh auszuschalten und alle Wolfsjungen zu töten, rettet Chen einen jungen Wolf und zieht ihn auf. Es entsteht eine tiefe Freundschaft zwischen dem jungen Mann und dem kleinen Tier, die dem Wolf und der Schönheit der Natur ein beeindruckendes Denkmal setzt. Der Film entstand nach der Vorlage des chinesischen Bestsellers „Der Zorn der Wölfe“ von Lü Jiamin.