So. 04.10.2015 / 11:00

DIE FRAU IN GOLD

“Sie gehört zu Österreich“!

- so die einhellige Auffassung von leitenden Museumsleuten und vieler Österreicher. Die Rede ist von der “Goldenen Adele“, 1907 von Gustav Klimt gemalt und eines der Prunkstücke der Gemäldesammlung von Schloss Belvedere in Wien. Der Film erzählt die wahre Geschichte der Holocaust-Überlebenden Maria Altmann, die gegen den Staat Österreich wegen der Rückgabe von Gemälden klagte, die ihrer Familie von den Nazis geraubt worden waren.