Mi. 27.01.2016 / 20:00

ICH UND EARL UND DAS MÄDCHEN (ME AND EARL AND THE DYING GIRL)

Sundance-Award-Winner 2015

Auf der Sundance-Premiere 2015 bedachte man den Film mit minutenlangen standing ovations und er gewann dort den Großen Preis der Jury und erhielt außerdem den Publikumspreis. Für den siebzehnjährigen Greg ist jede Art von Geselligkeit ein lästiges Übel, von dem er sich fernhält. Die einzige Ausnahme sind Treffen mit seinem Freund Earl, mit dem er einer gemeinsamen Leidenschaft nachgeht: als Hommage an ihre Lieblingswerke drehen sie Kurzfilme. Als Greg seine Mitschülerin Rachel kennen lernt, bei der kürzlich Leukämie diagnostiziert wurde, verändert sich das Leben der Drei. Ein ernsthaftes Teenager-Drama, in dem es um Freundschaft, Liebe und Tod geht und das den Bruch zwischen der komischen ersten und der dramatischen zweiten Hälfte mit einer sehr besonderen Energie und Originalität verbindet.