Mo. 20.07.2015 / 20:00

SERENA

Eine Literaturverfilmung nach dem gleichnamigen Roman von Ron Rash

Die frisch Vermählten George und Serena Pemberton ziehen 1929 nach North Carolina, um dort in das lukrative Holzgeschäft einzusteigen. Dabei erweist sich Serena ihrem Mann als ebenbürtig. Ihre Ehe wird auf eine harte Probe gestellt als Serena ihr ungeborenes Kind verliert. Das mit selbstzerstörerischen Emotionen der menschlichen Natur gefüllte Melodram inszenierte Susanne Bier mit großartigen Darstellern: Jennifer Lawrence und Bradley Cooper als Serena und George Pemberton.