Di. 26.01.2016 / 20:00

WHIPLASH

Sundance-Award–Winner 2014

WHIPLASH (engl. für Schleudertrauma, Peitschenhieb) ist ein US-amerikanisches Musikdrama, das im Januar 2014 beim Sundance Film Festival Premiere hatte und dort bereits den Großen Preis der Jury und auch den Publikumspreis gewann. Der Film erzählt die Entwicklung des talentierten 19-jährigen Schlagzeugers Andrew, der das Conservatory of Music in New York City besucht und dort vom Leiter der Studioband entdeckt wird. Der versucht mit nahezu sadistischer Strenge, seine Studenten zu Höchstleistungen anzuspornen. Der Traum, zu den Besten der Besten zu gehören, ist in diesem “Musikthriller“ mit einer absoluten Wucht des Erzählens ergreifend und klug dargestellt.