Mo. 29.02.2016 / 20:00

DIE DUNKLE SEITE DES MONDES

Literaturverfilmung nach dem Bestseller von Martin Suter

Ein Drama in der Frankfurter Finanzwelt, gleichzeitig die Suche eines Mannes am erfolgreichsten Punkt seiner Karriere nach sich selbst. Urs Blank ist ein überaus erfolgreicher Wirtschaftsanwalt. Der Selbstmord eines Geschäftspartners in seinem Büro vor seinen Augen wirft ihn aus der Bahn. Er stellt sein bisheriges Leben in Frage und trifft auf Lucille, die ihm mit ihrem alternativen Lebensstil ganz neue Welt eröffnet – und ihn zu einem Trip mit halluzinogenen Pilzen überredet. Mit schweren Folgen für Blank, denn nach dem Trip verändert sich seine Persönlichkeit und bringt seine dunkle Seite zum Vorschein. Der zivilisierte Anwalt wird zu einem instinktgetriebenen Individuum. Zutiefst verunsichert von seiner Wandlung flüchtet Blank aus seinem alten leben in den Wald, um dort nach einem Gegenmittel für den missglückten  Pilztrip zu suchen. Urs Blank wird zum Gejagten – und sein Kampf um seine Rückkehr in die Zivilisation zum Wettlauf um sein Leben…