Mo. 05.12.2016 / 20:00

JOAN BAEZ – HOW SWEET THE SOUND

Der Film führt durch das Leben der Folk-Legende und Menschenrechts-Aktivistin.

Der Dokumentarfilm über Joan Baez zeigt die Privatperson ebenso wie ihre Karriere, die Live- und Studiomusikerin ebenso wie ihren Weg zum Gewissen einer Generation. Viele historische Aufnahmen werden mit persönlichen Interviews mit Musikerkollegen, Freunden, Künstlern und Zeitzeugen zu einer dichten Erzählung verwoben. Zu sehen sind Aufnahmen von Baez umstrittenen Besuch in Nordvietnam, wo sie mit den Einwohnern Hanois während der heftigsten Luftangriffe des Krieges betet. Von Martin Luther King jr. vor einem kalifornischen Gefängnis, wo King der für ihr Engagement Joan Baez einen Solidaritätsbesuch abstattet. Und: seltene Archivaufnahmen sowie persönliche Interviews mit Bob Dylan, David Crosby, Reverend Jesse Jackson und ihrem Ex-Ehemann David Harris.