Mi. 24.01.2018 / 20:00

THE SQUARE

Prämiert mit der Goldenen Palme der Internationalen Filmfestspiele von Cannes 2017.

© 2017 Alamodefilm

Der Film begibt sich in die schillernde Welt der modernen Kunst und öffnet ihre moralischen Falltüren. Christian ist der smarte und erfolgreiche Kurator eines großen Museums in Stockholm. Die nächste spektakuläre Ausstellung, die er vorbereitet, ist “The Square“. Damit ist ein Platz gemeint, der als moralische Schutzzone fungieren und das schwindende Vertrauen in die Gemeinschaft hinterfragen soll. Doch wie bei den meisten modernen Menschen reicht auch bei Christian das Vertrauen nicht weit: er wohnt abgeschottet in einem stylischen Apartment und würde seinen “Tesla“ nicht unbeaufsichtigt in einer zwielichtigen Gegend parken. Als Christian ausgeraubt wird und ihm kurz darauf die provokante Medienkampagne zu “The Square“ um die Ohren fliegt, geraten sein Selbstverständnis wie auch sein Gesellschaftsbild schwer ins Wanken. Die grandiose Gesellschaftssatire nimmt sich heraus, einfach mal alles zu verhandeln: den verblasenen Kunstbetrieb, soziale Ungleichheit, die Grenzen von Wohltätigkeit und Mitgefühl. Das alles mündet in großartige und unvergessliche Szenen. Die Presse: „Solch einen Cannes-Gewinner gab es noch nie“!