ARCHIV FÜR August 2014

So. 02.08.2015 / 20:00

Moderne Zeiten (1936)

Charles Chaplin: 100 Jahre "The Tramp" 1915 - 2015

Inhaltlich greift der Film, in dem Chaplin ein weiteres Mal die von ihm ins Leben gerufene Figur des Tramps darstellt, die Massenarbeitslosigkeit und die Ausbeutungsmethoden in der Arbeitswelt infolge der Weltwirtschaftskrise auf. “Modern Times” gilt auch als Satire auf den Tonfilm: Toneffekte wurden lediglich zu dramaturgischen Zwecken eingesetzt. (USA, L: 87 Min.)

Fr. 01.08.2014 / 20:00

DON´T COME KNOCKING

Wim Wenders Retrospektive. Einführung: Alexander Ewgraf

Die Geschichte eines alternden Western-Stars, dessen Hollywood-Glanzzeit längst vorbei ist. Für Schlagzeilen sorgt er nur noch mit Drogen-, Alkohol- und Frauengeschichten. Mit opulenten Einstellungen von Landschaften und Straßenzügen, die an Edward Hoppers Gemälde erinnern, wird dem Mythos des einsamen Westernhelden nachgeforscht. Von seiner Mutter erfährt er, dass er einen Sohn hat. Er reist nach Montana, wo er vor vielen Jahren eine Kellnerin kennen gelernt hat und vermutet, dass sie die Mutter seines Sohnes ist. Die Schauspieler Sam Shepard und Jessica Lange liefern ein leidenschaftliches und faszinierendes Duell darüber, was wirklich zählt in ihrem Leben.

Sa. 02.08.2014 / 20:00

BUENA VISTA SOCIAL CLUB

Wim Wenders Retrospektive - Einführung: Edmund Epple

Mit dieser wunderbaren Musikdokumentation wurden sie weltberühmt – die Musiker des legendären “Buena Vista Social Club“. Wim Wenders begleitete seinen Freund Ry Cooder auf dessen Spurensuche nach dem Sound der kubanischen “Son“-Musik der 50er Jahre und ist mit der Kamera dabei, wenn sich die Bandmitglieder des neuen “Buena Vista Social Club“ nach Jahrzehnten wieder treffen, um mit ihren rhythmischen Tanzlieder und melancholischen Balladen Augen und Ohren zu begeistern. Der absolute Höhepunkt: ihr Auftritt in der New Yorker Carnegie Hall!